Sie haben Apfelbäume auf einer Streuobstwiese und wollen uns Ihre Äpfel liefern? 

Werden Sie unser Partner!

Als Streuobstproduzent  verpflichten Sie sich, bei der Bewirtschaftung folgende Bedingungen einzuhalten:

  • Verzicht auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel.
  • Fachgerechte und ökologisch orientierte Baumpflege.
  • Nachpflanzen von abgängigen Bäumen heimischer Sorten.

Dafür erhalten Sie 

  • Kostenlose Beratung bei Anlage und Pflege von Streuobstwiesen.
  • Preiswerte Bezugsmöglichkeiten sortenechter Pflanzware.
  • Einen höheren Preis pro Zentner gelieferter Äpfel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Höhepunkt ist immer die Apfelannahme im Herbst. Dazu werden in der Regel mehrere Termine und Orte angeboten.

Im folgenden bekommen Sie Informationen , warum überhaupt ein Obstbaumschnitt durchgeführt werden soll und man die Bäume nicht in Ruhe alt werden lässt: Gründe für Obstbaumschnitt und weitere Tipps.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf, wir freuen uns auf Sie und helfen Ihnen mit Rat und Tat. info(at)foeno.de

 

 
Set your Twitter account name in your settings to use the TwitterBar Section.